Archiv Inhalte

Gartenträume 2018 - Der grüne Treffpunkt

Nachricht eingetragen am:  

Gartenträume 2018 – Der grüne Treffpunkt

vom 02. Bis zum 04. Februar 2018 in der Station am Gleisdreieck

„Gartenträume“ zum 6. Mal in Berlin am Gleisdreieck

Obwohl in diesem Jahr erstmalig diese Gartenmesse nur sieben Tage nach der „Internationalen Grünen Woche“ stattfand, war das Interesse an Inspirationen und Tipps für das neue Gartenjahr 2018 ungebrochen, eher mit steigender Tendenz. An allen drei Tagen wollte der Besucherstrom kein Ende nehmen. Ungebrochen ist die Lust und das Interesse für die grünen Oasen in der Hauptstadt, nicht nur aber auch unter dem Gesichtspunkt des Klimawandels. Viele Besucher möchten selbst ein Teil dieser Paradiese sein oder sich für die Erhaltung dieser einsetzen. Nicht nur Kleingärtner, sondern auch mehr und mehr Privatbesitzer von Gärten interessieren sich für die Möglichkeiten zur Erhaltung der Insektenvielfalt, für bienenfreundliche Stauden und Gehölze, für einfache Bauanleitungen von Insektenhotels und Hochbeeten sowie den Möglichkeiten, sich auf den Klimawandel einzustellen bzw. ihn aufzuhalten. Alte Obst- und Gemüsesorten mir ihrem unverwechselbaren Geschmack liegen genauso im Trend wie Möglichkeiten des natürlichen Pflanzenschutzes durch Förderung der Nützlinge, Mischkultur, Fruchtfolge und Beachtung der Standortbedingungen.  Flyer mit der Auflistung essbaren Blüten waren genauso schnell vergriffen, wie Samen und Anleitungen zum Anbau vom Neuseeländer Spinat. Die Flyer über die Geschichte und die Schaugärten des BV Treptow, unsere Projekte mit Kita’s und Schulen waren ebenfalls beliebt wie auch die Kontaktdaten zu den BV in Berlin. Dieses Wochenende war ein Erfolg für uns Kleingärtner kann mit gutem Gewissen jeder der Standbetreuer bestätigen.

Marianne-Lach-Diehl

Zurück