Archiv Inhalte

Kleingärtner-Tradition in Berlin-Treptow – am Beispiel der Kleingartenanlage Vogelsang I

Nachricht eingetragen am:  

Der Bezirksverband der Gartenfreunde Berlin-Treptow e.V. gestaltete unter dem Thema "Kleingärtner-Tradition in Berlin-Treptow – am Beispiel der Kleingartenanlage Vogelsang I" vom 31. Mai - 31. August 2007 im Rathaus Köpenick in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Treptow-Köpenick eine Ausstellung.

Ziel der Ausstellung war es, zu vermitteln, was die Treptower Kleingärtner in den gesellschaftlichen Entwicklungsetappen an Leistungen vollbracht haben, was der Verband und seine Kleingartenvereine gegenwärtig auf dem kleingärtnerischen Gebiet leisten, wie er seine Kleingartenanlagen als städtische Erholungsflächen, als Bestandteil städtischer Biotop- und Grünflächen weiter profilieren will, wie der Verband sich selbst als Teil der Kommunalpolitik verstehend, schon heute, durch seine bürgerschaftlichen Leistungen in sie hinein wirkt, dies zukünftig noch stärker tun wird und so das Leben im Stadtbezirk bereichern hilft.

Zurück