Archiv Inhalte

VGT auf der Fruit Logistica 2016

Nachricht eingetragen am:  

Berliner Tafel sammelt 50 Tonnen Obst und Gemüse für Bedürftige und Gartenfreunde aus Treptow waren mit dabei!

Die Berliner Tafel sammelt seit 22 Jahren die überzähligen Lebensmittel auf der weltgrößten Fachmesse für Obst und Gemüse „Fruit Logistica“ ein. Was 1994 mit einem kleinen Auto begann, hat sich mittlerweile zu einer ausgeklügelten Logistik entwickelt: 400 Ehrenamtliche von 18 Berliner Firmen und Vereinen sammelten am Freitagabend den 05. Februar 2016 50 Tonnen Obst und Gemüse ein, die von 23 LKW abgeholt wurden. Auch der Verband der Gartenfreunde Berlin-Treptow e.V. war in diesem Jahr wieder mit dabei! An der Aktion haben 12 Gartenfreunde aus 7 Kleingartenanlagen teilgenommen.

Die gesammelten Lebensmittel wurden am Wochenende von 150 Ehrenamtlichen der Berliner Tafel sortiert und für die Ausgabe bei LAIB und SEELE, einer Aktion der Berliner Tafel, der Kirchen und des rbb, vorbereitet. Auch Kindertagesstätten und verschiedene soziale Einrichtungen, wie Obdachlosenunterkünfte, Drogennotdienste oder die Bahnhofsmission bekommen frisches Obst und Gemüse.

Besonders schnell verderbliche Lebensmittel wurden zu Konfitüre und Pesto verarbeitet. Die insgesamt 2500 Gläser werden kostenlos an Bedürftige verteilt. „Es hat richtig Spaß gemacht und auch im nächsten Jahr werden wieder Gartenfreunde aus Treptow der Berliner Tafel helfen Lebensmittel für Bedürftige zu sammeln“ sagt: Jacob Zellmer Gartenfreund aus der Kleingartenanlage „Gemütlichkeit III“.


Besonderer Dank geht an die Gartenfreunde aus:
“Zur Linde“ Regina und Michael Schüler, Bernhard Seriot, Kerstin Grasnik
„Drosselgarten“ Ramona Schneider und Peter Kristan
„Hermannsruh“ Werner Nitschmann
„Goldweide“ Barbara Pakulat,
„Kuckucksheim II“ Frau Dagli
„Gemütlichkeit III“ Jacob Zellmer
„Vogelsang I“ Peter Iffländer, Marianne Lach-Diehl

JZ

Zurück