Sammelmappe

Sammelmappe * Grundsatzdokumente des Verbandes

Sammelmappe mit Grundsatzdokumenten und Formularen

 

Die Sammelmappe „Grundsatzdokumente des Verbandes der Gartenfreunde Treptow e.V.“ wird den Vorsitzenden der Mitgliedsvereine für die Arbeit der Vereinsvorstände zur Verfügung gestellt.

Inhalt der Sammelmappe: siehe hier ...


Mit dieser Sammelmappe unterstützt der Vorstand des Verbandes die Bemühungen der Vereinsvorstände ihre Tätigkeit zu qualifizieren und auf einheitlichen Verbandsgrundlagen zu gestalten. Sie soll für die Arbeit der Vereinsvorstände Orientierungshilfe sein und sie bei der Realisierung der Verwaltungsaufgaben und bei der Ausgestaltung des Vereinslebens unterstützen.

Die Sammelmappe beinhaltet die wichtigsten Ordnungen und Richtlinien, die die Vorstandsarbeit des Verbandes und seiner Mitgliedsvereine regeln.
Da die Ordnungen und Richtlinien des Verbandes der aktuellen Rechtsprechung und der Ausgestaltung der Tätigkeit des Verbandes unterliegen, sind Neuerarbeitungen, Änderungen und Ergänzungen ganzer Dokumente oder Teile von Ordnungen und Richtlinien möglich.

Es ist deshalb ein loses Blattwerk der einzelnen Dokumente und der Sammelmappe insgesamt gewählt, um zu ermöglichen, dass einzelne Blätter ausgetauscht werden können.

Der Verbandsvorstand wird in diesen Fällen die Ergänzungen, Änderungen oder Neuerarbeitungen vornehmen und den Vereinen für Einarbeitung in die Sammelmappe zur Verfügung stellen.

Die Sammelmappe „Grundsatzdokumente des Verbandes der Gartenfreunde Treptow e.V.“ ist Eigentum des Verbandes. Sie ist nur für den internen Gebrauch bestimmt. Der ganze oder teilweise Abdruck und die elektronische oder mechanische Vervielfältigung gleich welcher Art sind nicht erlaubt.
Die Sammelmappe ist im Schriftenfundus der Mitgliedsvereine zu vereinnahmen und bei Funktionswechsel des Vorsitzenden dem Nachfolger nachweislich zu übergeben.

Weitere Dokumente, die die Zusammenarbeit zwischen dem Verband und dem Verein regeln, wie

  • Unterpachtverträge
  • Hebeliste
  • Vertrag zum Vereinsheim
  • Verträge flur Energie, Wasserver- und entsorgung, Müllbeseitigung etc.
  • Formblattsatz „Kündigung“ (3x im Bestand)
  • Der Fachberater
  • Fakten sind in entsprechenden Vereinsordnern zu erfassen.

 

 

Inhalt der Sammelmappe

Sammelmappe
Grundsatzdokumente des Verbandes der Gartenfreunde Treptow -


Inhaltsangabe

Die Sammelmappe des Verbandes der Gartenfreunde Treptow e.V. beinhaltet folgende Dokumente:

1. Satzung
Unterliegt dem Steuer- und Vereinsrecht und der Beschlussfassung des Verbandstages. Sie wird bei Notwendigkeit durch den Verbandsvorstand redaktionell überarbeitet und zum Austausch zur Verfügung gestellt.

2. Beitragsordnung
Wird bei Notwendigkeit durch den Verbandsvorstand überarbeitet und zum Austausch zur Verfügung gestellt.

3. Ehrungs- und Auszeichnungsordnung des Verbandes
Wird bei Notwendigkeit durch den Verbandsvorstand überarbeitet und zum Austausch zur Verfügung gestellt.

Antragsformular zum Download

4. Anhang 1 und 2 zur Ordnung der Kommission Gartenfachberater
Wird bei Notwendigkeit durch den Verbandsvorstand überarbeitet und zum Austausch zur Verfügung gestellt.

5. Gartenordnung
Unterliegt der aktuellen Rechtsprechung und wird bei Notwendigkeit durch den Verbandsvorstand überarbeitet und zum Austausch zur Verfügung gestellt.

6. Bauordnung
Unterliegt der aktuellen Rechtsprechung und wird bei Notwendigkeit durch den Verbandsvorstand überarbeitet und zum Austausch zur Verfügung gestellt.

7. Pächterwechselordnung
Unterliegt der aktuellen Rechtsprechung und wird bei Notwendigkeit durch den Verbandsvorstand überarbeitet und zum Austausch zur Verfügung gestellt.

8. Algorithmus zum Pächterwechsel
Unterliegt der aktuellen Rechtsprechung und wird bei Notwendigkeit durch den Verbandsvorstand überarbeitet und zum Austausch zur Verfügung gestellt.

9. Formblatt Bewerbung um einen Kleingarten
Wird bei Notwendigkeit durch den Verbandsvorstand überarbeitet und zum Austausch zur Verfügung gestellt.

10. Formblattsatz Kündigung Unterpachtvertrag

11. Formblatt Kündigungsbestätigung

12. Formblattsatz Schätzprotokoll

13. Formblatt Vereinbarung zum Eigentum

14. Formblattsatz Übergabeverhandlung

15. Mustersatzung für Mitgliedsvereine

16. Muster Unterpachtvertrag
Unterliegt dem Bundeskleingartengesetz und dem Vertragsrecht. Er wird bei Notwendigkeit durch den Verbandsvorstand überarbeitet und zum Austausch zur Verfügung gestellt.

17. Informationen des Verbandes
Werden durch den Verbandsvorstand in unregelmäßigen Abständen herausgegeben und sind selbständig einzuordnen.

18. Vereinbarung zwischen Verband und Mitgliedsverein
Liegt dem Vorstand vor. Unterliegt dem Vertragsrecht. Anpassungen oder Überarbeitungen erfolgen durch den Verbandsvorstand.

19. Der aktuelle Geschäftsbericht des Vorstandes des Verbandes
Liegt dem Vorstand vor und ist selbständig einzuordnen. Wird vor den Verbandstagen den Delegierten der Mitgliedsvereine übergeben und ist selbständig auszuwechseln.

20. Reserve